Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Icon EventsWarum ein Telefon?

Es sind gerade ungewöhnliche Zeiten, in denen wir leben. Die erfordern gerade viel Kreativität und ungewöhnliche Antworten auf die gestellten Aufgaben. Menschen, die persönlich von der Krankheit betroffen sind, Angehörige von Betroffenen oder Risikogruppen haben verständliche Ängste bezogen auf diesen Virus. Sie suchen zielgerichtet Anlaufstellen zu diesem Thema.

Es ist davon auszugehen, dass es weiterhin zu Todesfällen durch das Virus kommen wird und eine persönliche Seelsorge aufgrund der Vermeidung von persönlichem Kontakt unter Umständen schwierig bleibt. Auch durch indirekte Betroffenheit werden Menschen – insbesondere in Quarantäne - Seelsorge benötigen. In diese Lücke springt das Corona Seelsorgetelefon; das Telefon fokussiert das Thema.

Für alle anderen Themen ist die Telefonseelsorge weiterhin verfügbar unter 0800-1110222 oder der Berliner Krisendienst.

Icon MediaWie arbeiten wir?

Die bewährten Anonymitätsgrundsätze der Telefonseelsorge sind hier auch zu großen Teilen anzuwenden. Am Corona Seelsorgetelefon nennen wir unseren Namen beispielsweise. In der Krise ist es gut einen persönlichen Kontakt zu haben. Für die zur Seelsorge beauftragten gilt grundsätzliche das Seelsorgegeheimnisgesetz und das Beichtgeheimnis. Alle Informationen sind geschützt. Das Corona Seelsorgetelefon stellt einen Kompromiss zur persönlichen Seelsorge dar. Wenn die/der Anrufende zurückgerufen werden möchte (Prepaid o.ä.) ist das möglich. Wir sorgen auf unserer Seite für eine möglichst ungestörte Atmosphäre; wenn Sie uns anrufen wollen, machen Sie doch ähnlich.

Derzeit können bis zu fünf Seelsorger*innen gleichzeitig Dienst tun. Die Dienste sind von 8-24 Uhr angelegt.

Icon PortraitFür wen ist das Angebot?

- Menschen in Notsituation

- Angehörige

- Risikogruppen

- Menschen in Quarantäne / Isolation

- Menschen, die ihre berufliche Existenz gefährdet sehen

- Menschen die sich anderweitig Sorgen machen

Letzte Änderung am: 05.08.2020